LOGIN
CART
  OLD SCHOOL KNOWLEDGE  

Arnold Schwarzenegger Classics Gewinner Matjaz Belsak

der Sieg bei den Arnold Schwarzenegger Classics, Kalorien und Makros zählen, der Titel mit „the Mountain“ Hafthor Bjornsson, 102,5 kg Dumbbell Weltrekord und sein treffen mit Arnold Schwarzenegger.


Im zweiten Podcast heisen wir Strongman Matjaz Belsak (@belsakstrongman IG) zu Gast wilkommen. Der erst 25 jährige Matjaz ist bereits Gewinner der diesjährigen Arnold Schwarzenegger Classics, sowie Championsleague Strongman-Sieger 2017.


„Strongman Matjaz Belsak: Wenn man mit Arnold Schwarzenegger auf der Bühne steht und er dir gratuliert, hast du etwas richtig gemacht in deinem Sport“









Der Weltrekord bei den Arnold Schwarzenegger Classics

Der Strongman hält mehrere Weltrekorde im Kurzhantel Schulterdrücken, mit sage und schreibe 9 Wiederholungen mit 102,5 kg – EINHÄNDIG. Das junge Kraftpaket ist auf dem Weg an die Weltspitze und wir schafften es ein paar private Einblicke in das Leben des Arnold Schwarzenegger Classics Gewinner zu ergattern.


„Weltrekord bei den Arnold Schwarzenegger Classics“



Das Leben als Strongman

Der Strongman Matjaz gibt uns persönliche Einblicke in seine Geschichte und spricht über seine Erfolge als Strongman, sein treffen mit Arnold Schwarzenegger, Kalorien zählen und Makros, seine Anfänge im Powerlifting und über seine ehemaligen Vorbilder, die jetzt seine Konkurrenten sind.


Podcast Episode 1: Powerlifter Andreas Jandorek


Frage der Episode: Was für Themen oder Gäste hättet ihr gerne im nächsten Podcast?




Empfohlene Links der Episode:

▪ Worlds Strongest Man Final 2016 mit Matjaz Belsak: https://www.youtube.com/watch?v=e0UzbX4y5Ns

▪ Matjaz 100 kg Dumbbell Press: https://www.youtube.com/watch?v=ZUPBmsPWK0g

▪ Worlds Strongest Man Final 2017: https://www.youtube.com/watch?v=Y2BhWP1BVq8&t=2543s

▪ Slovenia’s Strongest Man Matjaz Belsak:https://www.youtube.com/watch?v=-vnyGgw6kXE

▪ Elephant Bar Deadlift Challenge The Rogue Elephant Bar Deadlift — 2016 Arnold Strongman Classic: https://www.youtube.com/watch?v=6kE7bzveF2s

▪ Arnold Schwarzenegger's Blueprint Training Program - How To Train For Mass: https://www.youtube.com/watch?v=o9zCgPtsups

▪ Deadlifting for Strongman: https://www.t-nation.com/training/deadlifting-deadlifting-for-strongman




Shownotes Matjaz:

Matjaz über das treffen mit Arnold Schwarzenegger bei den Arnold Classics [1:58]

Wie aus ein bisschen Fitness, die Leidenschaft zum Strongman-Sport wurde [3:29]

Wieso er sich gegen Powerlifting und für den Strongman entschied [5:02]

Wenn aus Idolen, Konkurrenten werden [7:22]

Die Sonnen- und Schattenseiten des Strongman Daseins[08:34]

Wie wird man so stark wie Matjaz? Gibt‘s da ein Geheimnis? [9:30]

„Für Events gibt’s dann extra Cardio, z.B. Clean and Jerks mit 60 kg für 30+ Wiederholungen“ [11:22]

Matjaz über sein Standard 3 Stunden Workout [12:32]

Wie die Offseason eines Strongmans aussieht [15:58]

Das Training in seinem Homegym [17:09]

Kalorien zählen und Makros? – Wie isst ein Strongman [18:05]

World Strongest Man Finalist, Ultimate Strongest Team Winner 2015 mit „the Mountain“ Hafthor Bjornsson und Arnold Schwarzengger Classics Sieger 2017 – Die Erfolge des Matjaz Belsak [21:30]

Die Gefahren des Strongman-Sports [22:44]

Der Freundschaftliche Zweikampf gegen JF Caron und das Duell gegen Brian Shaw [24:16]

102,5 kg Dumbbell für 9 Wiederholungen, EINHÄNDIG – sein Weltrekord [26:10]

Ein Jahresrückblick, Matjaz reflektiert das letzte Jahr [27:13]

Was verdient ein Profi Strongman? [29:10]

Der schmale Grat zwischen alles raus holen und seine Karriere riskieren - Seine größten Fehler [30:46]

Trainingsfreie Zeit – gibt’s sowas überhaupt für einen Matjaz Belsak? [32:05]

Brian Shaw und Eddie Hall, „Never Give Up“, 400 kg Deadlift & Squat und seine Nachricht an die Welt [34:19]



Interessante Fragen:

Mare

Ich möchte dir im Namen des ganzen Old School Protein Teams und der Zuhörer zu deinem tollen Erfolg gratulieren, den du vor kurzem gefeiert hast und wo dir sogar der große Arnold Schwarzenegger höchstpersönlich gratuliert hat und den Titel übergeben hat. Erzähl den Zuhörern wo du warst und was du da erreicht hast.

Matjaz

Ja das war ein sehr cooles Event für mich. Das waren die Arnold Classics Barcelona, also Arnold Classic Europe. Das war der 23. September und da hab ich einen von den Pro Strongman Wettkämpfen gewonnen. Ja das war super, da hatte ich auch Geburtstag und hab mich selber beschenkt. Am Schluss hat er mir auch noch persönlich gratuliert. War eine super Sache!


Mare

Hast du auch kurz mit Ihm privat gesprochen?

Matjaz

Ja ein bisschen schon. Aber da wollen so viel Leute was von Ihm, das ging total schnell. Ich hab ihn ein paar Sachen gefragt, aber da ist so viel los, alle wollen Fotos mit Ihm. Ist nicht ganz so einfach für ihn auch.


Mare

Ja das glaub ich sofort. Und wie war das Gefühl auf der Bühne zu stehen, neben Arnie?

Matjaz

Ja ist was extra besonderes, weil Arnie halt bekannt ist, auch extrem im Sport. Die andere Sache ist wenn man sich so lange auf einen Wettkampf vorbereitet, so viel Energie, Zeit, Training und Emotionen reinsteckt extra für einen Wettkampf. Wenn es dann klappt ist es eine super Sache.


Mare

Die meistens von uns haben irgendwelche Vorbilder und Idole die uns inspiriert und beeinflusst haben auf unseren Weg. Arnie ist dafür bekannt das er als junger Mann in Österreich ein Plakat von Reg Park auf seiner Wand hatte, um sein Ziel in den Augen zu behalten. Welche sind deine Idole? Hast du welche?

Matjaz

Ja ist schwer zu sagen, weil ich jetzt mit meinen Idolen auf einem Wettkampf bin. Wie man sagt “Work until your Idols become your rivals”. Ist bei mir jetzt so passiert. Ich hatte irgendwie Idole am Anfang, ich hatte Ziele. Die haben sich aber mit der Zeit verändert. Ich hatte ein Ziel und hab das erreicht. Dann sah ich ich kann das Gut, ich kann mehr. Es war nicht so, dass ich am Anfang gesagt habe, in 10 Jahren gewinne ich den World Strongest man. Ich hab angefangen, dann sagte ich ich will in Slowenien unter den Top 2 oder Top 3 sein. Dann hab ich Slovenien gewonnen. Dann ging ich ins Ausland, da geb ich mein Bestes. Dann kam der 2. Wettkampf und ich sagt ich will mich in den verschiedenen Bereichen verbessern. Dann mit der Zeit wurde ich besser und hab es gesehen. Ich wollte immer besser werden und dann kam mit der Zeit Europe Strongest Man, World Strongest Man und die Arnold Classics. Alles ging step by step.


Mare

Eine Frage die sich wahrscheinlich ganz viele unserer Zuhörern stellen. Wie wird man so stark wie Matjaz?

Matjaz

Ja ich würde sagen man muss die richtigen Anlagen dazu haben. Der Rest kommt dann mit der Zeit. Man muss viel dafür machen. Also nicht nur im Training sondern auch Außerhalb. Richtig essen, viel essen, genug Schlaf und regeneration. Auch so Sachen wie Sauna, Massage und Dehnen. Man verbraucht viel mehr zeit außerhalb vom Training um ein guter Athlet zu sein als im Training.


Mare

Wieviel trainierst du in der Woche?

Matjaz

Krafttraining 4-5 mal in der Woche, ungefähr 3 Stunden. Aber jetzt kommt ein neuer Plan. Ab Januar bereite ich mich für die Arnold Classics vor. Da mach ich normal 5x Training plus Dehnen und 3x am tag kurzes Cardio.


Mare

Du machst 3x am Tag Cardio?

Matjaz

Ja das ist der Plan, nicht wegen der Kondition oder so. Aber wenn man nach dem Essen Cardio macht, werden die Nährstoffe besser absorbiert. Es wird Insulin im Körper ausgestoßen. Ist gut für die Zukunft.


Mare

Wie sieht dein Cardio aus?

Matjaz

Das ist eigentlich nur die Idee, dass man 10 min nach dem essen leicht spazieren geht oder Fahrrad fährt. Wirkt sich positiv auf den Körper aus.


Mare

Aha mehr jetzt um die Stoffe zu verdauen , als besser konditionell auf das Event vorbereitet zu sein.

Matjaz

Genau, kurzes langsames Cardio zur Verdauung. Für Events gibts dann extra Cardio. Ungefähr 75 sekunden ein Event machen. Nur ein bisschen leichter und schneller. Oder man macht Clean & Jerks mit 60kg oder so auf Zeit.


Mare

Das ist Cardio?!

Matjaz

Ja ich habs zum Beispiel einmal probiert, es waren glaub ich 32 Clean and Jerks unter einer Minute. Man muss halt in den 75 Sekunden das Beste draus machen. Es nützt nichts wenn man 20 Sekunden ganz gut bist und dann in den restlichen 40 Sekunden nur eine oder zwei Wiederholungen raushaut. Es ist egal ob es 100kg oder 300kg sind. Man muss die Zeit und Kraft einteilen so gut es geht.


Mare

Wie unterscheidet sich bei dir das Training und die Ernährung in der Offseason?

Matjaz

Die Ernährung bleibt ziemlich ähnlich. Zwar esse ich in der Season etwas mehr und versuche aber nach dem letzten Wettkampf meinen Körper etwas zu säubern. Ich mache etwas Diät, so 10 tage. Mit weniger rotem Fleisch, mehr Gemüse, weniger Kohlenhydrate. Einfach, das der Körper ein bisschen runter kommt und Pause hat. Auch, dass wenn ich wieder Anfange, er die Nährstoffe besser absorbieren kann. Aber sonst würde ich sagen im Training versuche ich immer die Basics zu machen. Und für Wettkämpfe bereite ich mich dann im Training dann auch speziell darauf vor. Wenn ich weiß, dass ich Überkopf Loglift habe, baue ich Loglifts mehr ein.


Mare

Hast du auch ein angepasstes Gym mit Logs oder trainierst du in nem normalen Gym?

Matjaz

Nein ich hab zuhause einen Platz eingerichtet zum trainern. Ist ziemlich gut für statische Events. Da hab ich viel Equipment. Eleiko, ich hab verschiedene Loglifts, Ich habe Dumbbells, verschieden Stangen. Ziemlich alles was ich fürs statische Events brauche. Und für Events wo man laufen muss und ich 20 Meter brauche mache ich in nem anderen Gym.


Mare

Also trainierst du hauptsächlich Zuhause?

Matjaz

Ja ich trainiere laut Plan 3-4 Zuhause. Trainiere in der Woche und einmal Auswärts für ein Event wo man mehr Platz braucht.


Mare

Wie sieht denn deine Ernährung im Schnitt aus? Du hast gesagt es ändert sich nicht viel. Wieviel Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett ist Matjaz Belsak am Tag?

Matjaz

Ich zähle die Kalorien normalerweise nicht. Habe es aber vor 2 Jahren gemacht für eine Weile. Es waren zwischen 5000 - 6500 Kcal. Ich bin mir sicher, dass ich jetzt aber mehr iss. Im Januar ist geplant, dass ich eine Weile meine Kalorien zähle. Nur damit ich sehe wieviel ich brauche, was ich verbrauche und ob ich Fehler mache. Ich möchte sie nicht dauernd zählen, aber so ein Check ob alles passt und was man verbessern kann ist wichtig. Wenn ein Wettkampf näher kommt versuche ich aber natürlich besser aufzupassen, damit ich genug Eiweiß, Kohlenhydrate, Mineralien und Vitamine reinkriege. Ich kann jetzt nicht genau sagen wieviel ich genau iss. ich versuche aber viel Gutes Essen zu essen. Gutes Fleisch, Gemüse, Kartoffel, Reis. Auch sehr gerne Brot. Das ist was ich eigentliche so esse. Mein Lieblingsfrühstück ist Toastbrot mit Putenschinken und Käse. Da esse ich schon mal so 6-8 Brötchen und etwas dazu.


Mare

Also könnte man sagen zwischen 300-400 Gramm Eiweiß am Tag? Oder nicht so viel?

Matjaz

Doch, ich schau, dass ich über 1kg Fleisch esse. Das sind schon mal 220 Gramm Eiweiß. Dann dazu noch andere Eiweissquellen wie Bohnen und Reis. Ab und zu mal einen Shake, aber nicht so oft. Ich würde schon sagen so auf die 300g Eiweiß komm ich schon.


Mare

Wenn ich dich so anschaue, du bist schon ein ganz großer Kerl und kannst bestimmt viel essen. Was isst so die größte Mahlzeit die du gegessen hast?

Matjaz

Schwer zu sagen. Ich versuch mein essen so zu machen das es mir schmeckt. Du hast 2 Möglichkeite. Entweder du machst es wegen den Makros und quälst dich mit dem essen. Oder du probierst was nahrhaftes zu machen wo auch gut schmeckt. Das bevorzuge ich. Dann kann ich das auch gut essen. Ich hatte noch nie Probleme genug Kalorien reinzukriegen, wenn das essen schmeckt. Ich würde aber so sagen, 2 Pizzas sind kein Problem. Oder wenn ich irgendwo essen gehe darfs schon Vorspeise, Hauptspeise und Dessert sein. Gerne mit ein paar extra Beilagen zu der Hauptspeise.


Mare

Wir müssen natürlich auch über deinen Weltrekord sprechen den du Anfang August hingelegt hast. Erzähl uns etwas darüber?

Matjaz

Ja das war die Dumbbell. Ich habe 2 Weltrekorde mit der Dumbbell. Ein Weltrekord ist mit 102,5 kg, in 60 Sekunden, 9 Wiederholungen geschafft. Das ging so, es war wie eine Dumbbell nur etwas größer. Du darfst sie mit beiden Händen bis zur Schulter heben. Und dann mit einer Hand Überkopf drücken. Arme und Beine müssen gestreckt und gerade sein, das zählt für eine Wiederholung.


Mare

Was war der Weltrekord davor?

Matjaz

Das waren 100 kg für 9 Wiederholungen. Den zweiten Weltrekord habe ich in Mexico gemacht. Es waren zwar nur 92 kg, da hab ich aber 14 Wiederholungen in einer Minute gemacht.